History

Das Zuhause unserer Hunde...

 

Seit 1980 züchten wir  Deutsche Schäferhunde   mit dem Ziel, einen gesunden, HD- und ED- freien und leistungsstarken Gebrauchshund zu schaffen, mit edler Schönheit und selbstsicherem Wesen.

Auf gute Sozialisierung der Welpen legen wir besonderen Wert, da dass der Grundstein für einen wesensfesten, selbstsicheren Charakter ist. Spätere Umwelteinflüsse, Prägungen und vor allem die Erziehung formen seinen endgültigen Charakter.

Durch gezielte Zuchtauslese haben wir eine HD / ED- freie Blutlinie mit sehr niedrigem Zuchtwert erreicht.

Meine 30-jährige Mitgliedschaft im SV und meine Erfahrungen, die ich im Laufe dieser Zeit als Ausbilder, Figurant sowie als Hundeführer im Ausstellungs- und Schaubereich gesammelt habe, trugen zu meiner erfolgreichen Zucht bei; ebenso die Erfahrungen in der Aufzucht und Prägung junger Hunde.

Den heutigen züchterischen Stand hätte ich allerdings nicht ohne meine Familie erreicht, die mir in allen Bereichen stets zur Seite stand.

 

 

The home of our dogs……….

 

We breed German Shepherds since 1980; it is been our goal to have a healthy,

HD free (hip-deficiency-free).high performance dog of noble beauty and self-confident disposition.

 We place particular value on a good  socialization of the pups(whelps),since this is  the foundation for a steadfast and self-confident character.

Later environmental influences , imprinting ,and particulary the training, shape the animal`s final character.

We have reached an HD-free blood  line  trough  targeted  breeding selection (with minimal result exceptions.)

 My 30-year membership in the SV and my experiences, which I gathered as trainer,(expert) advisor as much as a dog leader in dog shows and exhibitions  have contributed to the success of my work as breeder,as well as the experiences in the upbringing  and training/imprinting of young dogs.

 I should not have achieved  today`s high breeding standards  without the help of my family, which stood by me and supported me in every way.

 

 

                           

Züchterische Erfolge   

 

 

 

                                              

 

 

 

 

SV - Züchter - Abzeichen   in   Bronce  und  Silber

 

 

 

    Mit dem  N-Wurf konnte ich meinen ersten, großen züchterischen Erfolg verzeichnen.                                            

Aus der Verbindung    ONIX  vom Grenzland   &  HARFE  aus dem schwazen Zwinger  gingen gleich  4 Nachkommen von überdurchschnittlicher Qualität hervor.    Mit 2  von ihnen,  NINA  &  NANDO ,   startete ich das erste mal erfolgreich auf der BSZS .   

Außerdem wurde  NINA  der  Grundstein meiner  Zucht.   Neben zahlreichen, hochplatzierten Nachkommen, brachte sie unter anderem die  SG 13 – Hündin  SENTA  vom Praesterland   in der  JK  auf der BSZS 1996 in Karlsruhe. 

 

With the N-wurf i get my first right profit.
The conection between ONIX  vom Grenzland  and  HARFE  aus dem schwarzen
Zwinger  there go out four Dogs with very good quality.
With NINA  and  NANDO  of it i get firstly profitable in the BSZS.
Besides  NINA  is the headstone of my bread between high quality puppies.
SG 13 – Female  SENTA  vom Praesterland  in the JK of the BSZS

 

 

 

NINA  vom Praester Land    mit  Ulli Wanders  und  Heinz

    NINA   &   NADJA  vom Praester Land   mit  Miriam  und  Helmut Fredenberg             

 

 

 

 

  Jugendsiegerin Luxemburg 2006 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JUMA vom Praester Land

WT: 10.08.2005

ZB: mehrfach SG

HD- und ED-normal,  ZW: 80

Vater:  ATLAS  vom Wizards Hof

Mutter:  ENKA  vom Praester Land

Singapur

 

 

             

Tina vom Praester Land

(Visum v. Arminius + Nina v. Praester Land)

SchH1; Kkl 1, V

SHZS - NL 1997:    SG12

        Voerde 1997:    SG1

mehrmals Sptzen SG

       Soligen 1997:    V2

Schau f. jgl. Hundeführer Wuppertal  2000: V5

mehrmals Sptzen V

 

 

 

Senta vom Praester Land

(Sasko v.d. Noriswand + Orna v. Praester Land)

JKL:    6x  SG 1

BSZS Deutschland 1996:  SG 13

JHKL:    3x  SG 1

GHKL 1997:  V 1

. . . unter anderem bei:    Meßler, Babilon, Buß, Norda, Wienke, Rückert . . . .

 

 

 

Zena vom Praester Land

(Mira vom Pleystrang + Huppy von Arlett)

Selm 2000 JKL:  SG 3

SHZS  Peking 2001 (Rückert) JHKL:  SG 4